Separator gefunden – Betriebsanleitung gesucht

Heute haben wir einen Separator geholt. Wir benötigen einen Separator mit einer großen Literleistung, daher viel die Wahl auf einen Westfalia KG10006. Wir werden nicht alle Säfte klären, nur bei bestimmten Sorten macht es Sinn. Ausgelegt für 4000 Liter in der Stunde sind die 200 Liter unseres Kochkessels in 3 Minuten befüllt. Wahrscheinlich werden wir eine Schleife benötigen, um den Separator anzufahren und eine gute Klärung ab „dem ersten Liter“ zu gewährleisten. Das werden wir austesten müssen. Alleine eine Betriebsanleitung fehlt und ist (bisher)  nicht aufzutreiben. Eine sehr interessanteTechnik, alles maximal massiv gebaut und meist aus Edelstahl.

Zum Glück sind alle Werkzeuge zur Demontage mit dabei. Der Separator ist nicht selbstaustragend, der ausgefilterte Rest bleibt also im Gerät. Ob das für unsere Zwecke funktioniert, müssen wir sehen. Angetrieben – wen wundert es- wird dieser mit einem 13KW starken Elektromotor. Wir werden uns also nach einem geeigneten Stromgenerator und einem starken Elektromotor für die Obstpresse umsehen müssen…